Kontakt

Sharp warnt vor Betrug durch gefälschte Rechnungen

Hamburg, 09.06.2017
Derzeit werden bundesweit gefälschte Rechnungen für angeblich ausgeführte Wartungsarbeiten an Stromzählern verschickt. Sie wurden von einer Firma „SHARP energie BVBA“ ausgestellt und enthalten im Briefkopf ein verfälschtes Logo von Sharp. Die zu Sharp Deutschland gehörenden Firmen Sharp Business Systems GmbH, Sharp Devices Europe GmbH und Sharp Electronics GmbH distanzieren sich nachdrücklich von den Vorfällen. Der Betrugsfall wurde bei der Polizei Peine bereits zur Anzeige gebracht.

Sharp warnt vor Betrug durch gefälschte Rechnungen

Die an Verbraucher versendeten Rechnungen zu Arbeiten an Stromzählern stammen nicht von den zu Sharp Deutschland gehörenden Firmen. Sharp bittet um Aufmerksamkeit im Hinblick auf Rechnungen mit dem Absender „SHARP energie BVBA“ über angebliche Servicekosten und rät dringend dazu, diese nicht zu bezahlen. Wie die Polizei Peine in ihrer Pressemeldung bereits mitteilte, wurden bislang in keinem der Betrugsfälle tatsächlich Arbeiten an den Stromzählern der Bewohner durchgeführt. Die Firma „SHARP energie BVBA“ in Bremen existiert nicht.

Kontakt

KATE LAWSON
European PR Manager
kate.lawson@sharp.eu

Social