Kontakt

Pressemitteilung

SHARP STELLT DIE EINSTEIGERMODELLE SEINER NEUEN A3-FARB-MFP-SERIE VOR

Hamburg, 15.03.2016

Sharp Europe gibt heute die Markteinführung dreier neuer A3-Farb-MFPs bekannt. Damit erweitert das Unternehmen sein Portfolio um effiziente Modelle, die für die Standardansprüche im Businessgebrauch ausgelegt sind und in ihrer Funktionalität beliebig erweitert werden können.

 

Sharp Europe gibt heute die Markteinführung dreier neuer A3-Farb-MFPs bekannt. Damit erweitert das Unternehmen sein Portfolio um effiziente Modelle, die für die Standardansprüche im Businessgebrauch ausgelegt sind und in ihrer Funktionalität beliebig erweitert werden können. Der MX-4050N, der MX-3550N und der MX-3050N stellen eine kostengünstige Druck-, Kopier- und Scanlösung für kleine und mittlere Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen dar. Mit optionalen Upgrades lassen sich die Geräte zudem jederzeit an veränderte Geschäftsanforderungen anpassen.

Mit Druckgeschwindigkeiten von 40, 35 bzw. 30 Seiten pro Minute kombinieren die A3-Farbmodelle der Business Edition hohe Qualität und Geschwindigkeit mit einer sehr benutzerfreundlichen, anpassbaren Oberfläche. Darüber hinaus bieten sie zahlreiche optionale Funktionen, wie Finishing-Lösungen, Office Direct Print, diverse Cloud-Konnektoren oder die Möglichkeit, den MFP über die Open System Architecture in Print-Management und Scan-Lösungen zu integrieren.

Torsten Bechler, Product Manager Sharp Business Systems Deutschland, erklärt: „Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass sich die Anforderungen von Unternehmen kontinuierlich ändern und sie einem enormen Kostendruck ausgesetzt sind. Die neue Business Edition ist unsere Antwort auf den erhöhten Bedarf an zuverlässigen A3-Farb-MFPs, deren Stärke in den Basisfunktionen liegt. Die neuen Modelle ergänzen unsere kürzlich eingeführte ProfessionalPlus Edition. So können noch mehr Unternehmen von unseren Lösungen profitieren, die sich flexibel an ihre Anforderungen anpassen lassen."

Der MX-4050N, der MX-3550N und der MX-3050N mit standardmäßigen Energieeffizienz-Features sind ab sofort in allen europäischen Märkten erhältlich.

 

Feature

Vorteil

25,6 cm-Farb-LCD-Touchscreen

Der kippbare 25,6 cm-LCD-Touchscreen verfügt über eine vereinfachte Benutzeroberfläche, die bei allen Modellen der ProfessionalPlus und Business Edition einheitlich ist. Große Display-Schaltflächen und Schriften vereinfachen das Ausführen grundlegender Aufgaben. Zudem lässt sich der Touchscreen leicht anpassen. Scannt ein Anwender beispielsweise häufig Dokumente, die er anschließend per E-Mail versendet, kann er diese Option direkt auf den Startbildschirm ziehen.

Print Release

Bis zu fünf MFPs lassen sich zu einem Druck-Cluster verbinden, ohne dass ein Druckserver oder zusätzliche Software erforderlich wäre. Die Druckabruflösung bietet Anwendern eine bequeme Möglichkeit, Druckaufträge an ihrem bevorzugten MFP des Clusters auszudrucken.

Energieeffizienz

Die Modelle der Business Edition bieten zahlreiche Energieeffizienz-Features, darunter ein niedriger TEC-Wert (Typical Energy Consumption), kürzere Aufwärmzeiten sowie programmierbare Ein-/Aus-Zeiten, um den Energieverbrauch sowie die Kosten für Unternehmen zu senken. Bei der Entwicklung wurde besonders darauf geachtet, einen geringen TEC-Wert zu erreichen.

Automatischer Tonerauswurf

Stellt sicher, dass die Tonerkartusche nicht entnommen werden kann, bevor sie vollständig geleert ist. Kosten werden dadurch verringert, die Abfallmenge insgesamt reduziert.

Unterstützung von SRA3 und schwerem Papier

Die Papierkassetten der Business-Modelle bieten Platz für unterschiedliche Papierformate (bis zu SRA3) und -gewichte (bis zu 300 g/m²).

WLAN (optional)

Ein optionaler WLAN-Adapter in Kombination mit der Druck- und Scan-App Sharpdesk Mobile bietet mobilen Mitarbeitern die Möglichkeit, von überall aus über geeignete Smartphones und Tablets zu drucken und Scans zu empfangen.

Office Direct Print (optional)

Microsoft Office-Dateien (.pptx, .xlsx, .docx) können direkt von einem USB-Speichermedium als auch aus der Cloud (Microsoft OneDrive®, Microsoft SharePoint® online, Google DriveTM) heraus gedruckt werden, wovon zum Beispiel Außendienstmitarbeiter bei Kundenbesuchen profitieren.

Finishing-Lösungen (optional)

Es steht eine große Auswahl an Finishing-Lösungen zur Verfügung, darunter Sattelheften, manuelles und klammerfreies Heften. Bis zu fünf Blätter lassen sich ohne Klammern heften, um Verbrauchsmaterialien einzusparen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über Sharp Business Systems
Sharp Business Systems (SBS) ist eine interne Tochtergesellschaft der Sharp Corporation. In Europa führt SBS Marketing-, Vertriebs- und Support-Aufgaben in über 30 Ländern aus. Mit einem umfassenden Angebot an Dokumentenmanagement- und Display-Lösungen revolutioniert Sharp die Datenverarbeitung in Unternehmen durch optimal aufeinander abgestimmte Technologien und Produkte. Mit innovativen Technologien unterstützt Sharp seine Kunden beim Erstellen, Verwalten, Visualisieren und Teilen von Informationen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sharp.de.