Kontakt

Der Smart Chap Energiemanager

Sorgt dafür, dass alle Komponenten Ihrer Solaranlage optimal zusammenarbeiten, damit:

  • Sie mehr eigenen Solarstrom nutzen
  • Ihre Stromrechnung um bis zu 80% reduziert wird
  • Ihre Unabhängigkeit vom Stromversorger an sonnigen Tagen sogar auf bis zu 99% steigt
  • Sie mit Solarenergie kostenlos warm duschen und volltanken

Mit der App haben Sie immer alles im Überblick.

Für bestehende und neue Solaranlagen
Übrigens: Smart Chap ist für jedes Eigenheim mit einer bestehenden Photovoltaikanlage sowie für Neuinstallationen geeignet.

Gewinnbringende Aussichten für Ihre Photovoltaikanlage

Mit Smart Chap alle Chancen nutzen

Wer sich vor Jahren eine Solaranlage gekauft hat, wollte seinen Solarstrom in erster Linie gewinnbringend und für eine hohe Einspeisevergütung verkaufen. Da jedoch die Einspeisevergütung
kontinuierlich gesunken ist, funktioniert dieses Modell nur noch eingeschränkt.

Anders sieht es mit Smart Chap von Sharp aus: Denn dieser intelligente Energiemanager betrachtet Ihren Energiehaushalt als Ganzes – von der Produktion von Solarenergie über die Speicherung und den Verbrauch bis hin zum Einkauf und Verkauf Ihrer Energie.

Strompreissteigerungen entgehen

Der Erwerb einer Solaranlage und damit die Produktion von kostenloser Solarenergie, ist inzwischen so günstig wie nie zuvor, da die Preise für Solarmodule stetig gefallen sind. Die Einspeisevergütung ist zwar gesunken, aber durch neue Speichertechnologien ist es möglich geworden, eigenen Solarstrom für die Nacht zwischenzuspeichern, um sich nahezu unabhängig vom öffentlichen Stromnetz
zu machen. Dadurch spielen die alljährlichen Strompreissteigerungen für Sie quasi keine Rolle mehr. Smart Chap von Sharp kümmert sich aber auch darum, dass die produzierte Solarenergie sinnvoll und kostensparend in Ihrem Haushalt verbraucht wird.

Sparen Sie Jahr für Jahr

Rechenbeispiel für einen 3-4 Personen Haushalt

(4000 kWh Energieverbrauch pro Jahr)

Von der Teilnahme am Energiemarkt profitieren
Ganz neue gewinnbringende Möglichkeiten eröffnen sich in Zukunft auch durch die aktive Teilnahme am Energiemarkt und den gezielten Einkauf und Verkauf von Energie.
Zusätzliche finanzielle Vorteile ergeben sich durch die staatliche Förderung der KfW Bank.

Maximale Unabhängigkeit vom Stromnetz

Dank Batteriespeicher und Energiesteuerung bis zu 99% Unabhängigkeit an sonnigen Tagen erzielen

Mit Smart Chap maximieren Sie Ihre Unabhängigkeit von Energieversorger. Elektrische Geräte (Verbraucher) werden gezielt eingeschaltet, wenn die Sonne scheint. Dadurch erreichen Sie eine höhere Unabhängigkeit als bei herkömmlichen Batteriesystemen ohne Energiesteuerung. Im Jahresdurchschnitt können Sie eine Selbstversorgungsquote von bis zu 80% und an sonnigen Tagen sogar von bis zu 99% erreichen.

Echte Unabhängigkeit mit Smart Chap
Wettbewerber werben zum Teil mit einer Unabhängigkeit von 100 % im Rahmen von Pool-Lösungen. Dabei machen Sie sich zwar von klassischen Energieversorgern unabhängig, begeben sich aber mit Ihrem Beitritt in eine neue Abhängigkeit mit fixen Beiträgen.

Maximale Selbstversorgung mit Smart Chap

Maximale Selbstversorgung mit Smart Chap

Mehr Funktionen für Überwachung, Analyse und Steuerung

  • Alles jederzeit unter Kontrolle

    Per App Energieflüsse im Haus überwachen

    Mit der Smart-Chap-App können Sie jederzeit und überall auf dem PC, Tablet oder Smartphone sehen, wie viel Strom Ihre Solaranlage gerade produziert, welchen Ladezustand die Batterie aufweist und wie hoch der Energiebedarf im Haus ist.

    Stromverbrauch und Energiebilanz auf einen Blick
    Damit wird sichtbar, welche Menge des selbst erzeugten Stroms zu welcher Tageszeit verbraucht wird, wie hoch die Unabhängigkeit vom Energieversorger ist und wie dieser Anteil (Autarkiegrad) weiter erhöht
    werden kann. Die Smart-Chap-App von Sharp zeigt Ihnen anschaulich und auf einen Blick, wie sich Ihre Energiebilanz entwickelt.

    Und so einfach funktioniert es:
    Sie können einfach über Ihren Webbrowser auf Ihren persönlichen Energiemanager zugreifen. Für Android- und iOS-Geräte ist eine App verfügbar.

  • Intelligente Batteriesteuerung

    Flexibles Be- und Entladen der Batterie bringt Ihr Energiekonto ins Plus

    Im Gegensatz zu vielen anderen Batteriesystemen kann die Batterieladung und -entladung mit dem Smart Chap Energiemanager aufgrund von Prognosen optimiert werden. Die Stromerzeugung wird mit Hilfe einer Wetterprognose vorhergesagt und die Verbrauchsprognosen aus dem bisherigen Verbrauchsprofil abgeleitet.

    So entgehen Sie der Abregelung

    Darüber hinaus haben Sie einen weiteren wesentlichen Vorteil. Nach dem Erneuerbare-Energien- Gesetz (EEG) und gemäß den Anforderungen der KfW-Speicherförderung darf nur ein Teil der Leistung einer Solaranlage eingespeist werden. Wenn kein entsprechender Hausverbrauch anliegt, wird die Leistung der Solaranlage reduziert und Sie „verlieren“ Energie. Dieser Vorgang wird als "Abregelung" bezeichnet. Um diesem Effekt zu entgehen, bietet der Sharp-Energiemanager die Möglichkeit, die Ladung der Batterie gezielt zu verschieben und so die Abregelung zu verhindern. So kann z. B. morgens die Solaranlage vergüteten Strom einspeisen und zur Zeit der maximalen Leistung die Batterie laden (und somit die Einspeiseleistung reduzieren). Die Photovoltaikanlage würde also nicht abgeregelt werden – und Sie profitieren davon.

    Vorteil 2: Die Batterie im Urlaub schonen

    Durch die Eingrenzung des Ladegrades (SOC) auf z. B. 50 – 70 % arbeitet die Batterie während Ihrer Abwesenheit, also bei geringem Verbrauch, optimal. Damit werden niedrige Ladestände vermieden.

    Vorteil 3: Solarstrom zum besten Zeitpunkt nutzen

    Sollten zu bestimmten Tageszeiten teurere Stromtarife angeboten werden, können Sie die günstige Stromentnahme aus der Batterie zeitlich steuern.

  • Den Stromverbrauch analysieren und optimieren

    Mit der Verbraucheranalyse Stromfresser ausfindig machen

    Smart Chap sieht Ihren Energiehaushalt als Ganzes – von der Stromerzeugung bis zum Stromverbrauch
    Ihrer elektrischen Geräte im Haus.


    Die Smart-Chap-Systemsoftware wird auch eine Funktion zur Erkennung von elektrischen Geräten und
    zur Aufschlüsselung des Stromverbrauchs bieten. So können alle relevanten Verbraucher für mehr Transparenz im Hinblick auf den eigenen Energieverbrauch identifiziert werden. Stromfresser können so schnell ausfindig gemacht und durch effizientere Geräte ersetzt werden.

    In einem durchschnittlichen Haushalt haben aktuell die in der Graphik aufgeführten Geräte den höchsten Stromverbrauch. Jeder Haushalt ist jedoch individuell. Derzeit kommen auch vermehrt neue Verbraucher, wie z. B. Elektrofahrzeuge, hinzu.

    Zunächst werden die Energieprofile von einzelnen Geräten sichtbar sein.
    Ziel ist es, langfristig alle wesentlichen Geräte abzubilden.

  • Verbrauchersteuerung (Smart Home)

    Elektrische Geräte (Verbraucher) zeitlich steuern

    Smart Home ist in aller Munde, aber was bedeutet das eigentlich? Smart Home beschreibt ein vernetztes Zuhause mit dem Ziel, die Wohnqualität zu erhöhen und Energie möglichst effizient zu nutzen. Bei Smart Chap z. B. liegt ein besonderer Fokus auf dem Thema Eigenverbrauch. Um möglichst viel eigene Solarenergie zu nutzen, ist es sinnvoll, elektrische Geräte dann zu aktivieren, wenn die Sonne gerade scheint.

    Und so funktioniert es:
    Es gibt mehrere Möglichkeiten der Ansteuerung von Geräten über die Smart-Chap-App:

    Funksteckdosen (Smart Plugs)
    Das Ein- und Ausschalten eines Geräts kann z. B. mit Hilfe einer Funksteckdose geregelt werden, die zwischen Steckdose und elektrischen Verbraucher gesteckt wird. Beispiele:

    • Stand-By-Verbraucher (TV, Hifi, Computer, etc.)
    • Rasenmäherakku
    • Beleuchtung
    • Teich- oder Poolpumpe

    Schaltbare Relais
    Eine zweite Möglichkeit ergibt sich über die Schaltung von Relais, die im Hausanschlusskasten installiert und über eine direkte Verkabelung mit dem Verbraucher verbunden werden. Beispiel:

    • SG Ready Wärmepumpe
    • Heizstab (Warmwasser)
    • Beleuchtung

Verbraucher bei Sonnenschein einschalten / laden

Beispiele:

  • Kostenlos warm duschen

    Betrieb einer Brauchwasserwärmepumpe (SG Ready) mit Solarenergie

    Wie funktioniert das?
    Den größten Energieverbraucher im Haushalt stellt in der Regel die Wärmeerzeugung für Heizung und Warmwasser dar. Eine Wärmepumpe nutzt Wärme aus der Umwelt, der zusätzliche Energiebedarf wird mit Hilfe von Smart Chap zu einem großen Teil mit Solarstrom gedeckt.

    Einfache Installation:

    • Installation der Hardwareerweiterung "Wärmepumpe“
    • Verbindung mit der SG-Ready-Wärmepumpe
    • Festlegen, wann die Wärmepumpen in Betrieb gehen soll, z. B. bei Solarenergie-Überschuss oder zu bestimmten Zeiten

    Was liefert Sharp?
    Smart-Chap-Energiemanager + Erweiterung, Batterie-Kit, Solar-Kit

    Was wird zusätzlich benötigt?
    SG-Ready Wärmepumpe
    Z.B. von Herstellern wie: Junkers, STIEBEL ELTRON

    Warum lohnt sich das für Sie und die Umwelt?
    Wenn Sie eine Brauchwasserwärmepumpe nutzen, können Sie diese von April bis Oktober komplett mit
    kostenlosem Solarstrom betreiben. Und das lohnt sich gleich mehrfach: Aus 1 kWh elektrischer Sonnenenergie erzeugen Sie 3 – 4 kWh Wärme. Und gleichzeitig reduzieren Sie Ihren Verbrauch an Gas bzw. Öl.

  • Sonne tanken

    Laden eines Elektrofahrzeugs mit Solarenergie

    Wie funktioniert das?
    Über den Sharp-Energiemanager können in Zukunft die Rahmenbedingungen für das Laden eines Elektrofahrzeugs festgelegt werden. So kann z. B. eingestellt werden, dass es tagsüber nur geladen wird, wenn auch ausreichend Solarenergie zur Verfügung steht. Um das Fahrzeug auch bei schlechtem Wetter und wenig verfügbarer Solarenergie einsatzbereit zu halten, kann mit Hilfe von Zeitplänen ein Mindestladezustand definiert werden. Die Ladung des Fahrzeugs kann aber auch flexibel manuell am Fahrzeug aktiviert bzw. deaktiviert werden. Dafür wird die Ladesäule an den Energiemanager angeschlossen.

    Das Ganze funktioniert natürlich für Elektroautos genauso wie für Elektromotorräder oder Elektrofahrräder.

    Was liefert Sharp?
    Smart-Chap-Energiemanager, Batterie-Kit, Solar-Kit

    Was wird zusätzlich benötigt?
    Kompatible Ladestationen: MENNEKES (weitere in Prüfung)

    Vom Umweltbonus profitieren
    Der Bundesanteil am Umweltbonus beträgt für ein reines Batterieelektrofahrzeug beziehungsweise ein Brennstoffzellenfahrzeug (keine lokale CO2-Emission) 2.000 Euro und für ein von außen aufladbares Hybridelektrofahrzeug (weniger als 50 g CO2-Emission pro km) 1.500 Euro. Tanken Sie zu Hause Solarenergie und erreichen Sie eine weitere Stufe der Unabhängigkeit (Quelle: www.bafa.de, 11.07.2017).

  • Umweltschonend waschen

    Betrieb von Haushaltsgeräten (SG Ready) mit Solarenergie

    Wie funktioniert das?
    Alle Haushaltsgeräte, die dem Standard „Smart Grid Ready“ entsprechen, können in Zukunft ganz einfach über die Smart-Chap-App gesteuert werden. Besonders geeignet sind hierfür Waschmaschine, Wäschetrockner und Geschirrspüler. Die Geräte können vorab mit Wäsche bzw. Geschirr befüllt werden und werden erst dann automatisch aktiviert, wenn es einen Solarenergie- Überschuss gibt. Da diese Geräte einen hohen Stromverbrauch haben, erzielen Sie damit einen besonders guten Einspareffekt:

    • Waschmaschine: 1-2,5 kWh pro Benutzung
    • Geschirrspüler: 0,5-2,5 kWh pro Benutzung
    • Trockner: 1,5-2,5 kWh pro Benutzung

    Was liefert Sharp?
    Smart-Chap-Energiemanager, Batterie-Kit, SG-Ready-Kit, Solar-Kit

    Was wird zusätzlich benötigt?
    SG-Ready-fähige Verbrauchsgeräte

  • Clever pumpen

    Verbraucher über Funksteckdosen steuern

    Wie funktioniert das?
    Über eine Funksteckdose können Sie alle Geräte steuern, die bei unmittelbarer Stromzufuhr aktiviert werden. Die Funksteckdose wird dafür zwischen Steckdose und den elektrischen Verbraucher gesteckt. Bei Sonnenschein ist es z.B. optimal die Teich- oder Poolpumpe mit Solarenergie zu betreiben. Sie können aber genauso auch z.B. eine Stehleuchte über Ihre App anschalten, wenn Sie nicht zu Hause sind.

    Was liefert Sharp?
    Smart-Chap-Energiemanager, Batterie-Kit, Solar-Kit , Fibaro-Funksteckdose

    Was wird zusätzlich benötigt?
    Teich- oder Poolpumpe

Modulare Lösung für Ihre individuellen Bedürfnisse

Gesicherte Qualität

Vom VDE geprüft
Smart Chap ist ein modulares System, das flexibel konfiguriert werden kann. Das reibungslose Zusammenspiel der einzelnen Komponenten wurde vom Prüf- und Zertifizierungsinstitut des VDE (Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V.) bestätigt.

1. Smart-Chap-Energiemanager

Der Smart-Chap-Energiemanager ist das Herzstück und die zentrale Steuereinheit des Systems. Die Installation erfolgt in Ihrem Hausanschlusskasten oder in einem separaten vorkonfektionierten Schaltschrank.

2. Batterie-Kit

Das Batterie-Kit besteht aus Lithium-Ionen-Batterie und Batteriewechselrichter. Der Wechselrichter wandelt Wechselstrom in Gleichstrom um. Es können Geräte verschiedener Marken an den Smart Chap Energiemanager angeschlossen werden.

3. Solar-Kit

Wenn Sie noch keine eigene Photovoltaikanlage besitzen, ist ein Solar- Kit von Sharp die perfekte Grundlage zur cleveren und umweltschonenden Stromerzeugung. Außerdem ist es optimal auf die anderen Komponenten abgestimmt. Darin enthalten sind ein Photovoltaikwechselrichter und Sharp-Solarmodule. Der Photovoltaikwechselrichter wandelt Gleichstrom von der Solaranlage in Wechselstrom um.

Sharp entwickelt und produziert bereits seit 55 Jahren Photovoltaikmodule. Die Module entsprechen den höchsten Qualitätsstandards und verfügen über ein robustes Produktdesign. Je nach Wunsch und Anwendungsgebiet können Sie aus einer Vielzahl von Modulen wählen. Wir empfehlen unser hocheffizientes 48-Zellenmodul NQR256A mit einem überragenden Modulwirkungsgrad von 19,8%.

4. Weitere Kits

  • Funksteckdosen-Kit
  • Wärmepumpen-Kit
  • Heizstab-Kit
  • E-Mobility-Kit
  • Notstrom-Kit

(In Entwicklung)

Downloads

Bestens gerüstet für die Zukunft

Der Energiemarkt verändert sich rasant und damit auch die Rahmenbedingungen für Energiemanagementsysteme. Bei der Entwicklung von Smart Chap haben wir nicht nur an heute gedacht, sondern insbesondere auch an die Zukunft. Dafür haben wir das System mit einer maximalen Flexibilität ausgestattet, damit Sie immer mit den Entwicklungen am Markt Schritt halten können.

Offene Systemarchitektur
Der offene Plattformansatz macht das System flexibel für weitere Optimierungen und die Anbindung von zusätzlicher Hardware. Es werden lediglich zusätzliche Gerätetreiber von Sharp programmiert. Die Standardschnittstellen des Systems werden kontinuierlich erweitert.

Erweiterung der Batteriekapazität
Die Batteriekapazität kann bei Bedarf flexibel erweitert werden. Es können bis zu 6 Batterien mit einem Energieinhalt von je 5,4 kWh verbunden werden.

Smart-Meter-Gateway-fähig
Durch ein Zusatzmodul kann der Smart Chap zum Smart-Meter-Gateway aufgerüstet werden und ist damit schon auf den geplanten Smart-Meter-Rollout (flächendeckender Einbau von intelligenten
Messsystemen) in Deutschland vorbereitet.

Energy Shop
Mit dem Kauf des Smart-Chap-Pakets haben Sie in Zukunft automatisch Zugang zum Energy Shop. Über den Shop können Sie neu verfügbare Hardware und Apps nach Ihren Wünschen ergänzen.

Kostenlose Firmware-Updates
Die Smart-Chap-App wird kontinuierlich durch kostenlose und automatisierte Firmware-Updates auf den neusten Stand gebracht.

Smart-Home-Erweiterung
Durch die Kombination mit der Smart-Home-Lösung von Fibaro können Sie fortlaufend neue Geräte integrieren:

  • Dimmer
  • Bewegungsmelder
  • Rauchmelder
  • Alarmmelder
  • Infrarotdetektor
  • Sensoren für Türen und Fenster
  • Flutsensor
  • Geräuschmelder
  • Kamera

Weitere Informationen finden Sie unter: www.fibaro.com

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Kostengünstige und umweltbewusste Stromerzeugung
  • Maximale Selbstversorgung mit Solarstrom, dadurch hohe Unabhängigkeit vom öffentlichen Netz
  • Immer den vollen Überblick per App – auf dem Tablet, PC oder Smartphone
  • Senkung des Stromverbrauchs und Identifizierung von Stromfressern
  • Qualität „Made in Germany“
  • Hochwertige Hardware-Komponenten und hohen Kompatibilität
  • Eigener Beitrag zur Energiewende
  • Brauchwassererwärmung durch Solarstrom
  • Hohe Planungssicherheit
  • Smart-Meter-Gateway-fähig
  • Einfacher Ausbau zur kompletten Smart-Home-Lösung durch Verbindung mit Fibaro
  • Erhöhung der Wohn- und Lebensqualität
  • Notstromversorgung bei Stromausfall möglich (Notstrom-Kit)

In fünf Schritten zu Ihrer Smart Chap Lösung

Der Energiemarkt verändert sich rasant und damit auch die Rahmenbedingungen für Energiemanagementsysteme. Bei der Entwicklung von Smart Chap haben wir nicht nur an heute gedacht, sondern insbesondere auch an die Zukunft. Dafür haben wir das System mit einer maximalen Flexibilität ausgestattet, damit Sie immer mit den Entwicklungen am Markt Schritt halten können.

Offene Systemarchitektur
Der offene Plattformansatz macht das System flexibel für weitere Optimierungen und die Anbindung von zusätzlicher Hardware. Es werden lediglich zusätzliche Gerätetreiber von Sharp programmiert. Die Standardschnittstellen des Systems werden kontinuierlich erweitert.

Erweiterung der Batteriekapazität
Die Batteriekapazität kann bei Bedarf erweitert werden. Je nach Batteriespeichersystem beträgt die Maximalkapazität zwischen 10 kWh und 30 kWh.

Kompatibel mitSmart-Meter-Gateway
Die Smart Chap Software kann auf dem Smart-Meter-Gateway installiert werden. Damit ist die Lösung schon auf den geplanten Smart-Meter-Rollout (flächendeckender Einbau von intelligenten Messsystemen) in Deutschland vorbereitet.

Kostenlose Firmware-Updates
Die Smart-Chap-App wird kontinuierlich durch kostenlose und automatisierte Firmware-Updates auf den neusten Stand gebracht.

2. Kostenlose Beratung und individuelles Angebot

3. Abschluß des Vertrags

4. Installation durch Experten

5. Solarstrom genießen

Haben Sie Fragen?

Kostenlose Beratung und Angebot für Ihre Solarlösung: