Kontakt

Pressemitteilung

E-WORLD ENERGY & WATER: SHARP STELLT MODULARES HOME-ENERGY-MANAGEMENT-SYSTEM FÜR REGENERATIVE ENERGIE VOR

Hamburg, 11.02.2016

Sharp Energy Solutions Europe präsentiert seine neuesten Lösungen im Bereich erneuerbare Energien am Stand 107, Halle 4 auf der E-world energy & water (16-18. Februar 2016) in Essen. Dazu gehört Smart Chap, Sharps intelligentes, modular aufgebautes Home-Energy-Management-System für Solarstrom. Das neuartige System soll Kunden eine maximale Selbstversorgung mit Solarstrom sowie eine effiziente Steuerung von elektrischen Verbrauchern im Haus ermöglichen.

 

Das System ist für Energieversorger, Hersteller und Händler als OEM-Lösung erhältlich und beinhaltet ein dezidiertes Service-Konzept für Wartung, Fernwartung, Pflege und Betrieb. Für Stadtwerke insbesondere bieten sich hier vielfältige Möglichkeiten zur Kundenbindung und Entwicklung neuer Geschäftsmodelle.

In der Grundkonfiguration besteht Smart Chap aus einer digitalen Steuerungseinheit, einer PV-Anlage, einem Batteriespeicher, einem Batteriewechselrichter und einem Stromzähler. Das Herzstück des Systems bildet die digitale Steuerungseinheit, die alle Komponenten miteinander vernetzt. Bedient werden kann das System über die Smart Chap-App, einer intuitiven Monitoring- und Steuerungssoftware für Mobilgeräte.

„Mit der App können Kunden Energieflüsse im Haus jederzeit und ortsungebunden überwachen und steuern. Die App zeigt die Strommenge, die die eigene Solaranlage aktuell produziert, den Ladezustand der Batterie und die Höhe des Energiebedarfs im Haus“, erklärt Peter Thiele, Präsident Sharp Energy Solutions Europe. „Damit wird transparent, welche Menge des selbst erzeugten Stroms zu welcher Tageszeit verbraucht wird, wie hoch der Autarkiegrad ist und wie dieser Anteil erhöht werden kann. Die Informationen werden gespeichert und lassen sich für bestimmte Zeiträume grafisch auswerten.“

Sharp entwickelt Smart Chap gemeinsam mit namhaften Partnern wie Kiwigrid, Victron Energy und BMZ. Sharps langjährige Expertise mit PV-Systemen und die Expertise der Partner in den Bereichen Energiemanagement und Speicherlösungen vereinen sich mit Smart Chap nun in einer innovativen, übergreifenden Lösung. Bei der Entwicklung wurde insbesondere auf die Kompatibilität geachtet, um Erweiterungen, wie ein aktives Energiemanagement oder die Integration von Speicherlösungen, effizient und kostengünstig zu ermöglichen. Damit kann der ROI von Bestandsanlagen um bis zu 20 Prozent gesteigert werden.

Verbindendes Element der einzelnen Smart Chap-Komponenten ist die erprobte Energy-IoT-Plattform von Kiwigrid. Die offene Architektur der Plattform sowie die verfügbaren Schnittstellen und Gerätetreiber ermöglichen die Integration, das Monitoring und die Steuerung von Energieerzeugern, -speichern und -verbrauchern. In das Energiemanagement integrierte Verbraucher, wie Wärmepumpen und Klimaanlagen, können so zur Gesamteffizienz des Systems beitragen. Als offene Plattform kann der Energiemanager flexibel um weitere Komponenten und Apps ergänzt werden. In weiteren Entwicklungsstufen lässt sich das System zu einer kompletten Smart Home-Lösung mit erweiterter Gerätesteuerung ausbauen. Mit einem Zusatzmodul soll die Lösung zu einem Smart-Meter-Gateway erweitert werden. Auf Wunsch kann die Benutzeroberfläche der Software auch auf das Markendesign des Kunden, z.B. eines Stadtwerks, angepasst werden.

„Das fortschrittliche Cloud-Konzept eröffnet Sharp zahlreiche weiterführende Services für die Smart-Chap-Lösung“, ergänzt Peter Thiele. „Schon heute arbeiten wir an Konzepten wie Disaggregation, Smart Grid Integration oder Demand Response und eruieren Möglichkeiten für die Teilnahme am Energiehandel.“Smart Chap befindet sich derzeit in der Pilotphase und soll als OEM-Lösung für Energieversorger, Hersteller und Händler bis Ende des Jahres sukzessive in ganz Europa eingeführt werden.

 

Über Sharp Energy Solutions
Sharp ist ein weltweit führender Spezialist für Solar-Energielösungen. Mehr als 55 Jahre im Markt beweisen Fachwissen und Zuverlässigkeit. Sharp bietet Solarmodule zur umweltbewussten Erzeugung von Energie, Batterielösungen für die zeitunabhängige Nutzung der gespeicherten Energie, den „Smart Chap“ Energiemanager zur Kontrolle und Steuerung der Energie und LED-Leuchten zur Reduzierung des Energieverbrauchs. Sharp erzeugt umweltfreundliche Solarenergie und verwendet diese gewissenhaft, um eine hohe Lebensqualität zu erreichen und auf globaler Ebene einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten.

Über Kiwigrid
Kiwigrid, ein 2011 gegründetes Start-up, entwickelt und betreibt eine modulare und schlüsselfertige Energy-IoT-Plattform. Die Lösungen und Produkte bilden die zentrale IT-Infrastruktur um dezentrale Energieerzeuger (z.B. PV, Wind, BHKW) und Energiespeicher mit Verbrauchern, wie Klimaanlagen, Wärmepumpen, der Elektromobilität oder dem Smart Grid optimal zu vernetzten. Die Kiwigrid-Plattform bietet hierfür White-Label-Lösungen, die es Plattform-Partnern ermöglichen, ihren Kunden innovative Mehrwertdienste rund um das Thema Energiemanagement anzubieten.

Kontakt

KATE LAWSON
European PR Manager
kate.lawson@sharp.eu

Social